"Una lingua è un luogo da dove si vede il Mondo e nella quale si disegnano i limiti del nostro pensare e sentire. Dalla mia lingua si vede il mare. Dalla mia lingua si sente il suo rumore, così come da quella degli altri si sentirà quello della foresta o del
silenzio del deserto...."

 

"Die Sprache ist der Ort, von dem aus man die Welt sieht und in dem die Grenzen unseres Denkens und Fühlens abgesteckt sind. Von meiner Sprache aus sieht man das Meer, hört man sein Rauschen so, wie andere Sprachen das Rauschen des Waldes oder die Stille der Wüste hören…" Vergilio Ferreira (1916-1996)

 

Über mich

Ich habe 1997 an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft Germersheim, mein Studium als Diplom-Übersetzerin abgeschlossen.
Nach einer dreijährigen Anstellung bei dem Sprachendienst eines deutschen Konzerns bin ich seit 2004 ausschließlich als Freelancer tätig und fertige Übersetzungen aus dem Deutschen ins Italienische für Unternehmen und Übersetzungsbüros an.
Zu den in diesen Jahren übersetzten Texten gehören neben juristischen Übersetzungen wie Verträge und Urkunden, technische Übersetzungen in folgenden Bereichen: Fördertechnik, Hardware, Software-Lokalisierung, Betrieb von Reinigungsanlagen, Messgeräte, Funktionen von Pyrolyse- und Oxidationsreaktoren, Funktionsbeschreibungen von Lackierungsanlagen, Logistik und Richtlinien über Qualitätssicherung.